Über uns

 
 

“Um Kinder zu erziehen, muss man verstehen, Zeit zu verlieren, um Zeit zu gewinnen.” – Jean-Jacques Rousseau

Zeit zum Entdecken und Lernen, das wollen wir ihrem Kind im Kindernest ermöglichen. Die wunderschöne Natur direkt vor der Haustüre und das riesengroße Platzangebot sind hierfür nahe zu perfekte Voraussetzungen. Sie laden die Kinder dazu ein auf eigene Entdeckungsreisen zu gehen. Unterstützt werden die Kleinen dabei durch ein liebevolles und qualifiziertes Team, das sich die Zeit nimmt, die die Kleinen benötigen.

Mehr über uns und unsere pädagogische Arbeit erfahren sie in unserer Konzeption.

 

Tagesablauf

 
 

Um dem Tag eine klare Struktur zu geben, gibt es im Nest einen ritualisierten Tagesablauf. Dieser stellt lediglich ein “Grundgerüst” dar, das auf die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Kinder täglich neu abgestimmt wird.

7.00 Uhr – 9.00 Uhr Bringzeit, Frühstück, Morgenkreis

9.00 Uhr – 11.15 Uhr Freispielzeit, Spielen und Toben im Freien

11.15 Uhr – 11.30 Uhr Singen, Fingerspiele, Tanzen

11.30 Uhr – 12.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

12.00 Uhr – 14.00 Uhr Zähne putzen, schlafen oder entspannen

14.00 Uhr – 17.00 Uhr Freispielzeit drinnen oder draußen

Ab 14 Uhr stündliche Abholzeiten

 

Kosten

 
 

Die Kosten für einen Betreuungsplatz im Kindernest orientieren sich
an den öffentlichen, städtischen Einrichtungen. Über das Jugendamt
des Landratsamtes Ludwigsburg kann ein Zuschuss beantragt werden.
Nähere Informationen dazu gibt es bei der Beratungsstelle für Kinderbetreuungsangebote der Stadtverwaltung Ludwigsburg.

Frau Carola Miethe
Telefon: 07141 / 910-2373

Website Stadt Ludwigsburg

 

Das Konzept

 
 
Laden Sie sich das ausführliche Konzept des Kindernests Alt-Hoheneck unter folgendem Link herunter:

Hier das vollständige Konzept als PDF.
 

Bildergalerie

 
 
  •